Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hamburg: TwoDays – 2 Tage voller Workshops, Neuheiten, Sonderangebote und mehr…

3. November von 10:00 - 4. November von 18:00

TwoDays

Am 3. & 4. November 2017 laden wir wieder zu unseren TwoDays ein: 2 Tage voller Workshops, Produktneuheiten, Sonderangebote und mehr.

Neben den Workshops und Produktvorführungen, bei denen wir von Herstellern und Vertrieben unterstützt werden, kommen auch Schnäppchenjäger nicht zu kurz und können bei diversen Rabattaktionen jede Menge sparen.

  • Bis zu 70% Rabatt auf ausgewählte Instrumente und Pro Audio Artikel;
  • ‚Nimm 3 – Zahl 2‘-Aktion für Zubehör;
  • Bis zu 10% Sofortrabatt auf (fast) alle Produkte.

Die Angebote gelten jeweils nur vor Ort an den TwoDays.

Workshops (Zur Anmeldung für die Workshops):

  • Hammond Q&A (Fr. & Sa. 11:00 – 17:00) – Keyboardabteilung
    Michael Falkenstein besucht uns an beiden TwoDays-Tagen und beantwortet alle Fragen rund um Hammond und stellt Produktneuheiten vor, die natürlich gleich ausprobiert werden dürfen.
  • Pedaltrain Workshop – Create your personal pedalboard (Fr. & Sa. 11:00 – 17:00 Uhr)
    Die Produkt-Experten von Pedaltrain sind während der TwoDays persönlich und ganztägig vor Ort. Sie helfen Euch bei der Auswahl des passenden Pedalboards und geben Tipps zur richtigen Herangehensweise beim Pedalboard-Aufbau. Welche Größe ist für Dich die Richtige? Brauchst Du eher ein Softbag oder einen Koffer? Was muss bei der Verkabelung und bei der Stromversorgung beachtet werden? Freut euch auf TechTalk mit den Experten von Pedaltrain!
  • Modularsynthesizer mit Alex4 & Superbooth (Fr. & Sa. 11:00 – 17:00)
    Patrick Detampel von Alex4 & Superbooth wird an unseren Modularsynthesizern vor Ort demonstrieren, welch vielfältige Möglichkeiten modulare Systeme bieten. Natürlich wird es jede Menge Zeit & Raum für Fragen, 1:1 Workshops und alles rund um Modularsynthesizer geben.
  • Positive Grid BIAS Amps und Pedale mit Peter Geltat (Fr. & Sa. 11:00 – 17:00 Uhr)
    Peter Geltat hat in Rostock und Göteborg klassische und E-Gitarre studiert. Peter ist ein musikalischer Tausendsassa und hat ein unglaublich breites musikalisches Spektrum, er beherrscht vom Thrash Metal bis zum Jazz alle Spielarten. Er ist mit Bands wie Holy Moses, Klonque und dem Peter Geltat Trio unterwegs und spielt als Substitute beim Musical „Hinterm Horizont – Das Udo Lindenberg Musical“. Daneben gibt er auch Gitarrenunterricht. Peter wird allen Interessierten die BIAS Amps und Pedale vorführen und für alle Fragen rund um Positive Grid bereitstehen.
  • Novation mit Dankmar Klein (Fr. & Sa. 12:00 – 17:00)
    Dankmar Klein steht Rede und Antwort zu allen Fragen rund um Novation, Synthese, Sägezahn, Pulswellenmodulation & Co.
  • Meinl Percussion Circle – Drum-Circle für Alle! (Fr. 12:00/ 14:00/ 16:00 Uhr)
    In einem Drum-Circle bekommt man Die Kraft der Percussion in vollen Zügen zu spüren. Verschiedenste Percussioninstrumente aus der Meinl Produktpalette und diverse Spieltechniken werden kurz erklärt und können sofort am Instrument angewendet werden. Das „Call and Response“ Prinzip ermöglicht es in kurzer Zeit ein Maximum an Spielfreude und Rhythmen mit nach Hause zu nehmen. In der Gruppe werden verschiedenste Rhythmen gespielt und improvisiert.
  • Roland SPD::ONE mit Dirk Brand (Fr. 13:00 – 18:00)
    Hybrid Drumming! Zu jeder vollen Stunde (13:00/ 14:00/ 15:00/ 16:00/ 17:00) wird Dirk Brand die Roland SPD::ONE Percussion Pads präsentieren. Egal ob ihr Tanzmusiker, HipHopper, Dance Musiker oder Metaller seid, die SPD::ONE Serie eignet sich hervorragend zur Ergänzung eures akustischen Drumsets. Dirk gibt euch dazu einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten verschiedener Hybrid-Lösungen wie z. B. die Integration des TM-2 zum Pimpen eures Akustik Sounds oder Hinzufügen der SPD::ONE Pads zum Einbinden elektronischer Sounds in das Akustik- oder Percussion-Set. Natürlich gibt es auch reichlich Zeit für Fragen rund um das SPD::ONE, dem Triggermodul TM-2, dem SPD-SX und sämtlichen Roland V-Drums Serien! Bitte schaut einfach zu der Zeit vorbei, die euch am besten passt. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
  • Roland AIRA Creative Hub Workshop mit Marc Faenger (Fr. 14:00 – 18:00 Uhr)
    Komm zum Creative Hub und lass dir von Marc Faenger zeigen, wie er mit den Roland Boutiques, der AIRA-Serie und den Synthesizern des aktuellen Roland Portfolios in seinem Studio arbeitet. Marc ist Roland Produktspezialist, DJ und Produzent.
  • Audio-Technica DJ Workshop für Einsteiger mit Robert Wong (Fr. 14:00 – 16:00)
    Robert Wong besucht uns zu unseren TwoDays für einen DJ-Workshop für Einsteiger. Vom Aufbau eines konventionellen DJ-Setups aus Plattenspielern und Mischpult über Vorstellungen besonders interessanter DJ-Produkte bis hin zu Begriffsklärungen wie Drehmoment, Pitch-Range, Breaks, Tonarmtypen und mehr. Im zweiten Teil des Workshops steht DVS Traktor Scratch Pro im Mittelpunkt.
  • iZotope Ozone 8 und Neutron 2 mit Jürgen Wirtz (Fr. 16:00 – 17:00)
    Produktspezialist Jürgen Wirtz stellt mit „Ozone 8“ und „Neutron 2“ die neuen Softwarelösungen von iZotope für Mixing und Mastering vor.
  • N.I. Neuheiten: Maschine und Komplete Kontrol (Fr. 17:00 – 18:00) – Studioabteilung
    Native Instruments wird die neue Maschine und Komplete Kontrol Hardware vorstellen. Neben einer Demonstration der neuen Funktionen wird es auch ausgiebig Zeit für Eure Fragen geben. Unter allen Teilnehmern wird 1x Komplete 11 verlost.
  • Universal Audio Workshop mit Sascha „Busy“ Bühren & Nuri Singör (Fr. 18:00 – 20:30) – Studioabteilung
    Sascha „Busy“ Bühren (TrueBusyness), verantwortlich für Mastering und/oder Mixing für u. a. Alice Merton, Gentleman, Prinz Pi, Sido, Cro, Helene Fischer und Adel Tawil, wird bei diesem Workshop zeigen, wie er die Powered Plug-Ins von Universal Audio bei Mix und Master der aktuellen Single „Letzte Liebe“ von Prinz Pi eingesetzt hat. Weiterhin wird er über Recording mit Unison Preamp Emulationen, sowie Recording mit UAD Effekt Plug-Ins mit den Apollo Interfaces sprechen.
    Nuri Singör hat Albummixes für RAF Camora, Bonez MC, Farid Bang, Kontra K, Massiv und KC Rebell auf seiner Referenzliste. Bei diesem UA Workshop gewährt er exklusive Einblicke in seine Arbeitsweise und wird anhand von einem erfolgreichen Song zeigen, wie er beim Mischen die Powered Plug-Ins von Universal Audio verwendet hat.
    Natürlich gibt es die Möglichkeit Busy & Nuri Fragen zu stellen.
  • Swag Drumming mit Jan Stix Pfennig (Fr. 18:00 – 20:00)
    Der Drummer, Drum-Trainer und Autor des Lehrbuchs „Swag Drumming“ Jan Stix Pfennig besucht uns für einen Swag Drumming-Workshop. Jan hebt das Inbetween Feel auf eine neue Ebene. Mit freundlicher Unterstützung von Meinl Becken und Tama Drums Germany.
  • Phil Jones Bass mit Ralf Gauck (Sa. 12:00 – 17:00)
    Zu unseren TwoDays besucht uns Ralf Gauck und wird PJB – Phil Jones Bass präsentieren. Im Mittelpunkt werden der Bass Head D-400 sowie das Cab47 Cabinet stehen. Ralf Gauck wird euch natürlich auch für all eure Fragen rund um PJB zur Verfügung stehen.
  • Drumtuning mit Rossi Roßberg (Sa. 13:00 – 17:00) – 1. OG, Drumabteilung
    TuningTipps von Deutschlands Top DrumTech & Stimmguru Rossi Roßberg (Rammstein / Korn / Silbermond / In Extremo).
  • Ableton Workshop mit Steve Baltes (Sa. 15:00 – 16:00) – Studioabteilung
    Unter dem Motto »How I Play« wird Steve Einblicke in sein aktuelles Live-Setup gewähren und praxisnah demonstrieren, wie er Ableton Live und Push in verschiedenen Szenarien und in Verbindung mit weiterer externer Hardware live auf der Bühne verwendet.
  • Ukulele-Workshop für Einsteiger (Sa. 16:00 – 17:00) – Gitarrenabteilung
    Lerne innerhalb kürzester Zeit (fast) alle Songs auf der Ukulele zu spielen. Im Ukulelen-Circle mit vielen Gleichgesinnten zeigen wir dir den schnellen und einfachen Einstieg in die Welt der Ukulele. Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine Ukulele!
  • Novation Synthesizer Workshop mit Dankmar Klein (Sa. 16:15 – 17:15)
    Dankmar Klein besucht uns für einen seiner beliebten Synthesizer Workshops. Mit dabei hat er jede Menge Hardware von Novation, darunter natürlich auch PEAK, und steht für alle Fragen rund um Novation, Synthesizer und Producing parat.
  • Röhre vs. Digital mit Nils Finkeisen (Sa. 17:00 – 18:00) – Gitarrenabteilung
    Nils Finkeisen, Gitarrist bei “Die Krupps” und “Kingdome Come”, wird demonstrieren, wie die aktuellen digitalen Verstärkersimulationen von Line 6 und Kemper sich im Vergleich mit echten Diezel Röhrenverstärkern schlagen.
  • Yamaha präsentiert das neue Keyboardflaggschiff GENOS (Sa. 19:00 – 21:00) – Studioabteilung
    Thoralf Abgarjan präsentiert die neue Workstation GENOS. Ein Keyboard, das sowohl die Entertainment-Fähigkeiten des Tyros 5 in sich birgt, als auch eine komplett neue Workstation mit neuen Drumsounds, einem Touchscreen und der Möglichkeit von Mehrspuraufnahmen. Wir sind gespannt.

Zur Anmeldung für die Workshops

Die Workshopübersicht wird laufend aktualisiert. Im Falle einer kurzfristigen Planänderung erhalten angemeldete Interessenten per Email eine Information. Falls mehr Interessenten zu einer Veranstaltung kommen sollten, als Plätze vorhanden sind, werden Besucher mit Anmeldung vorrangig behandelt.

3. & 4. November 2017
JustMusic Hamburg
Feldstr. 66
20359 Hamburg

Details

Beginn:
3. November von 10:00
Ende:
4. November von 18:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://twodays-hh.eventbrite.de

Veranstalter

JustMusic Hamburg
Telefon:
040 – 87 88 89 00
E-Mail:
hamburg@justmusic.de
Webseite:
http://www.justmusic.de

Veranstaltungsort

JustMusic Hamburg
Feldstr. 66
Hamburg, 20359 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
040 - 87 88 89 00
Webseite:
http://www.justmusic.de