Geigen für die Kinder im Slum von Nairobi

Wir durften das Jahr 2018 mit einem wohligen Gefühl verabschieden. Das Klassik-Quartett Salut Salon hat in unserer Hamburger Filiale 50 Geigen für die Kinder im Slum Korogocho in Nairobi erworben und wir waren mehr als glücklich unseren Beitrag dazu zu leisten. Wir haben uns mit Stephanie Schiller vom Salut Salon zusammengesetzt und sie zu dieser schönen Aktion ausgefragt.

Stephanie, wie kam diese Zusammenarbeit mit unserer Hamburger Filiale zustande?

Nachdem das Klassik-Quartett Salut Salon Ende Mai 2018 in einem Benefizkonzert im Business Club Hamburg Geld für gut 50 Geigen erspielt hatte, machten wir uns auf die Suche nach Instrumenten, die günstig und gut geeignet für Anfänger sind. Für ein anderes Kinder-Musik-Projekt „Töne der Welt“ hatten wir schon einmal mit JustMusic zusammengearbeitet. Damals ging es um Darbukas für Kinder und Jugendliche aus Geflüchteten-Familien, die beim Konzert der Kinder in der Laeiszhalle mitgespielt haben. Diesmal ging es um 50 Geigen für die Ghetto Classics im Slum von Nairobi. Mit dem Projekt sind wir seit unserer Afrika-Tour 2015 eng verbunden.

Du hast das Projekt Ghetto Classics angesprochen. Wie lange gibt’s das schon und warum wurde es ins Leben gerufen?

Die Ghetto Classics gibt es seit 10 Jahren. Sie sind das größte Projekt der in Nairobi/Kenia ansässigen Stiftung „art of music“. Zweck ist, die Kinder, die im Slum Korogocho direkt an und auf der Müllkippe leben, eine Perspektive für ihr Leben zu ermöglichen. Die Kinder lernen ein Instrument, spielen im sinfonischen Orchester, gehen zur Schule, bekommen im Notfall auch für ihre Familien Essen und Hilfe bei der Suche nach besseren, sichereren Unterkünften.

Wie viele Instrumente wurden schon für das Projekt erworben?

Die 50 Geigen sind die ersten Instrumente, die Salut Salon nach Kenia geschickt hat. Der eigentliche Support findet wöchentlich statt: Jeden Samstag bekommen die Streicher der Ghetto Classics von Deutschland aus via Skype Unterricht. Getragen wird dieses Projekt von Salut Salon und der Stiftung Chancen für Kinder.

Wir danken Salut Salon für diese schöne Zusammenarbeit und wünschen weiterhin viel Erfolg bei diesem tollen Projekt. Für weitere Infos zu den Konzerten von Salut Salon folgt ihnen auch auf Facebook.