Musikmesse 2018: Yamaha P-125 Digitalpiano

Yamaha hat auf der Musikmesse 2018 ein neues, kompaktes Digitalpiano vorgestellt: das P-125.

Die Graded Hammer Standard Tastatur besteht aus 88 Tasten, die in den tiefen Lagen schwerer und in den hohen Lagen leichter gewichtet sind. Ganz ähnlich wie bei einem akustischen Instrument.

Die Pure CF Klangerzeugung sorgt für den Klang des weltberühmten Yamaha CFIIIS, einem 2,74 m langem Konzertflügel, der detailliert nachgebildet wurde.

Ein neues 2-Wege Lautsprecher System sorgt für einen weit tragenden und räumlichen Klang, der sowohl nach oben, als auch nach unten abgestrahlt wird.

Ferner hat das P-125 interne Bass und Schlagzeugspuren, die ideal zum Üben des perfekten Timings und in vielen Stilistiken vertreten sind.

Das P-125 ist in schwarz und weiß erhältlich. Optional gibt es dazu die passenden Ständer und Pedaleinheiten, um die Pianos auch „wohnzimmerkompatibel“ zu machen.

Der Preis des P-125 beträgt 631,- Euro und die Erstauslieferung soll noch im April 2018 erfolgen.