NAMM 2017 – Steinberg HALion 6, HALion Sonic 3 und Absolute 3.

Steinberg Halion 6 Halion Sonic 3 Absolute 3Zur NAMM 2017 hat Steinberg Updates für HALion 6, HALion Sonic 3 und Absolute 3 vorgestellt.

Für HALion 6 hat Steinberg eine neue Wavetable Engine entwickelt. Außerdem wurde der Macro Page Designer zur Gestaltung individueller Bedienoberflächen eingeführt. Und als wäre das nicht schon genug, so ist mit dem internen Sample-Recorder jetzt auch Live-Sampling möglich.

HALion 6 ist jetzt auch Bestandteil von HALion Sonic 3. Ebenfalls neu in HALion Sonic 3: Der Faltungshall REVerence, der 3-Band Resonator, der Tube Saturator und der Vintage Compressor.

Mit Absolute 3 bietet Steinberg ein Komplettpaket aller aktuellen Steinberg-Instrumente an. Absolute 3 bietet 80 GB Klangmaterial und die 10 VST-Instrumente HALion 6, HALion Symphonic Orchestra, Groove Agent 4, The Grand 3, Padshop Pro, Retrologue 2, Hypnotic Dance, Triebwerk, Zero Gravity und Dark Planet.

Die neuen Programmversionen werden ab dem 9. Februar 2017 für 335,- Euro (HALion 6), 229,- Euro (HALion Sonic 3) bzw. 489,- Euro (Absolute 3).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.