NAMM 2018: iCON Cube Nano VST Audio Interfaces – Cube 2Nano VST, Cube 4Nano VST, Cube 6Nano VST und Cube Pro VST.

iCON Cube 4Nano VST Front.jpgiCON stellt zur NAMM 2018 die neue Generation der hauseigenen Audio Interface Serie Cube Nano vor.

Zur neuen Cube Nano VST Serie gehören 4 Audio Interfaces, deren Verkaufspreise von 79,- bis 179,- Euro rangieren sollen. Allen Interfaces ist gemein, dass sie Aufnahmen mit bis zu 24 Bit und 192 kHz realisieren können und über die USB 2.0 Schnittstelle operieren.

Während das iCON Cube 2Nano VST über 1 Mikrofonvorverstärker verfügt, bietet das 4Nano VST 2 Vorverstärker. Beide Interfaces bieten je 2 analoge Ausgänge zum Anschluß eines Paares Studiomonitore.

Das iCON Cube 6Nano VST bietet ebenfalls 2 Mikrofonvorverstärker, erlaubt aber den Anschluß von 2 Paaren Studiomonitoren.

Das iCON Cube Pro VST bietet keinen Mikrofonvorverstärker, aber 4 analoge Eingänge zur Nutzung externer Preamps.

Die Interfaces der Cube Pro VST Serie sind in robusten Aluminium Gehäusen untergebracht und kompatibel mit Windows (ab 7), macOS (Intel-Mac) und iOS (ab 9).

iCON Cube 2Nano VST Front

iCON Cube 2Nano VST Rear

iCON Cube 4Nano VST Front.jpg

iCON Cube 4Nano VST Rear

iCON Cube 6Nano VST Front

iCON Cube 6Nano VST Rear

iCON Cube VST Pro Front

iCON Cube VST Pro Rear

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.