Yamaha MODX-Videos mit Richard Devine, Nick Semrad und Domi.

Yamaha MODXAuf einem exklusiven Event in New York hat Yamaha die neuen MODX Synthesizer vorgestellt. Exklusiv für Händler und Premium-Geschäftspartner stellten Produktexperten die Neuheiten vor.

Als einziger Händler aus Deutschland waren auch wir live vor Ort. Ebenfalls vor Ort waren Richard Devine, Nick Semrad und Domi, die von Yamaha auf die Bühne gerufen wurden, an den neuen MODX Synthesizern performten und/oder Fragen dazu beantworteten.

Die neuen MODX Synthesizer sind unglaubliche Leichtgewichte. Der MODX6 wiegt nur 6,6 kg, der MODX7 nur 7,4 kg und der MODX8 13,8 kg. Sie bieten eine große Bandbreite an expressiven Keyboard-Sounds. Mit den flexibel programmierbaren Sounds spielt der MODX seine Stärken sowohl als souveräner Bühnenpartner wie auch bei der Musikproduktion im Studio aus.

Die MODX-Reihe ist soundkompatibel zum Montage Synthesizer. So lassen sich z. B. auch Sounds zu Hause auf dem Flaggschiff Montage produzieren und mit den MODX Leichtgewichten auf Tour gehen.

Die Sound Engine des MODX teilt ihre zugrunde liegende Technologie mit Yamahas Synthesizer Flaggschiff MONTAGE. Die komplexe AWM2 (Advanced Wave Memory 2) Sample und Synthese Engine sowie die ergänzende FM-X (Frequency Modulation) Synthese wurden speziell auf eine optimierte Soundwiedergabe und noch komplexere Sound Design Möglichkeiten hin modernisiert.

Den MODX gibt es in verschiedenen Versionen, eine Übersicht findet ihr in unserem Onlineshop: